Hallo und herzlich Willkommen

beim Tierschutzverein Rothenburg und Umgebung e.V.

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Das ehemalige Wasserhaus wird seit 1987 als Tierheim Rothenburg 

genutzt und ist seitdem ein Asyl für Tiere aller Art.

 

Unser oberstes Ziel ist, Grausamkeiten gegen Tiere zu verhindern. 

Gequälte und heimatlose Tiere finden bei uns eine vorübergehende Bleibe und werden an verantwortungsvolle neue Besitzer vermittelt.

 

 

Liebe Tierfreunde, 

 

Sie können nach vorheriger, telefonischer Anmeldung von

Mo - Sa jeweils 11:00 bis 14:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen

von 13:00 bis 15:00 Uhr mit unseren Hunden Gassi gehen. Besuchszeiten Sa von 16 - 18 Uhr, nur nach telefonischer Absprache.

 

Vielleicht sehen Sie auf unserer Homepage das eine oder andere Tier für das Sie sich interessieren würden. In diesem Fall können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren, wir geben Ihnen gerne nähere Auskünfte ..Tel. 09861 - 2312  (Bitte auch auf den AB sprechen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 1. Weihnachtswochenende, von Freitag 25. bis einschließlich Sonntag 27. November, sind einige fleißige Helfer aus dem Tierschutzverein auf dem Rothenburger Weihnachtsmarkt in der so genannten "Ehrenamtsbude" mit einer Tombola für die Tiere im Tierheim tätig. Die Lose kosten jeweils 1.- EUR und es gibt keine Nieten, jedes Los gewinnt einen der zahlreichen Preise, gespendet von den Rothenburger Einzelhändlern......Vielen Dank dafür !

Vielen Dank an die Firma FRESSNAPF

 

Wir konnten wie bereits in den Vorjahren einen Weihnachtsbaum mit den Wunschzetteln unserer Tierheimtiere in der Filiale Rothenburg aufstellen.

Dort können die Tierfreunde die Wünsche aus dem Tierheim erfüllen und so den Tieren eine Weihnachtsfreude bereiten.

VERMISST

In schweren Zeiten HELFEN........Dankeschön !

Letzte Änderungen an der Seite:

17.10.     Kater Leopold in DKB vermisst

24.10.     Hund Lori eingefügt

26.10.     Hund Jim eingefügt..

30.10.     Kater Fritzi zu Katzen 3 hinzugefügt

03.11.     Weihnachtsbaum mit Wunschzettel im Fressnapf aufgestellt

11.11.22   Hinweis auf Lose in der Ehrenamtsbude auf dem Weihnachtsmarkt

15.11.22   Kater Max wird vermisst

20.11.22    Kater Norbert und Fritzi haben ein neues Zuhause