Arten von Patenschaften

1. Tierpatenschaften
Das Tierheim sucht ständig neue Paten für ihre Notfälle, die schwer zu 
vermitteln sind und daher sehr lange im Tierheim bleiben müssen.

Das bedeutet, diese Tiere sind für eine Vermittlung zu alt oder krank. Diese dürfen ihren Lebensabend im Tierheim verbringen. Dies verursacht Kosten bei Tierärzten sowie im Tierheim in Bezug auf Futter.

Jede finanzielle Hilfe ist hier Willkommen. (´`:´`)

2. Kastrationspatenschaften
Unter einer Kastrationspatenschaft versteht man, dass die einmalig anfallenden Kosten, die für eine Kastration entstehen, von Ihnen komplett oder teilweise übernommen werden. Auch für andere, medizinisch dringend erforderliche Operationen, können Kosten übernommen werden. Wenn Sie einem Tier auf diese Art helfen wollen, erhöhen Sie auch seine Vermittlungschancen.

3. Paketpatenschaften
Liebe Tierfreunde sind dazu übergegangen sich einen

Hund oder eine Katze auszusuchen, für die sie eine Paketpatenschaft

übernommen haben. Sie schicken den Tieren die Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Kuscheltiere, Spielzeug, oder sie übernehmen die Kosten für Futter, Spezialfutter und Tierarztrechnungen.  Wenn jedes der Tiere nur einen Paketpaten hätte, der so, wie es seine finanziellen Mittel es erlauben, dem Tier Geschenke kauft, hätte bald jedes Tier eine solide Grundausstattung. Dies ist eine gute Möglichkeit für Menschen, die sich in eines der vorgestellten Tiere verliebt haben, es aber aus den unterschiedlichsten Gründen nicht selber aufnehmen können. Sie haben die Möglichkeit, "Ihrem" Tier diese Momente der Freude zu schenken. Egal ob einmalig oder regelmäßig.

 

Patenschaften Hunde

Foxi,

geb. 2002, Hündin   K

 

Foxi ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin. Ihr Frauchen konnte sie aus Krankheitsgründen nicht mehr behalten. Daher kam sie zu uns. Erst jetzt wurde sie kastriert, da sie mit der Gebärmutter Schwierigkeiten hatte. Sie hat die OP gut überstanden und wir suchen nun eine Patenschaft für sie. Foxi bleibt nicht gerne alleine, sie braucht die Nähe ihrer Menschen. 

 

 

 

 

Karlchen   2012

 

 

 

Cora    2012

 

 

 

Tyson   2007

Patenschaft Katzen

Selina     2009

Lili     2010 (oben)      Felix   2007  (unten)

Toffee     2021

Toffee

 

 

 

 

 

 

 

 

Paula     2007

Biwi    2007

Kitty   2010

Nico    2007  hat FIV

 

 

 

Gisela    2019

Bob   2017   K

Bob war ein Wildkater, er wurde bei uns abgegeben. Er hat sich zwar ganz gut eingelebt, ist aber KEIN Schmusekater.

Er verträgt sich mit den anderen Katzen und das ist wichtig. Da er keine Vermittlungs-chancen hat suchen wir liebe Paten für ihn.

Niko  Kater  2006

 

Der arme Niko ist ein richtiger Pechvogel. Er ist taub und hat Probleme mit der Bauchspeicheldrüse. Ausserdem ist er auch FIV positiv getestet.Nachdem seine Besitzer weg gezogen sind landete er bei uns. Niko sucht dringend einen Pflegeplatz/eine Familie sowie Paten, die uns helfen, seine medizinische Lage finanziell zu stemmen.

 

 

 

Luna 

 Katze 2012

 

 

 

 

 

 

Luna hat chronischen Katzenschnupfen. Luna sucht Paten.

Gismo und Opi

 

Beide sind auf Dauer auf einem Pflegeplatz. Sie suchen Paten, da sie nicht vermittelt werden.