Hallo und herzlich Willkommen

beim Tierschutzverein Rothenburg und Umgebung e.V.

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Das

Tierheim Rothenburg wurde 1987 erbaut und ist seitdem ein Asyl für

Tiere aller Art.

Unser oberstes Ziel ist, Grausamkeiten gegen Tiere zu verhindern.

Gequälte und heimatlose Tiere finden bei uns eine vorübergehende 

Bleibe und werden an verantwortungsvolle neue Besitzer vermittelt.

 

 

Wir suchen dringend...!!!!

Hunde-Katzenbetreuer auf 450,-€ Basis

Sind sie tierlieb und arbeiten gerne mit Tieren, dann melden sie sich bitte bei Frau Wiegmann unter 09861-2312 oder 09861-7549

Angefahren und unversorgt liegenlassen!

Findus wurde am 24.08.14 auf der Umgehungsstraße Schillingsfürst angefahren und unversorgt liegenlassen. Er wurde erst nach mehreren Stunden von tierlieben Leuten gefunden und sofort in die Tierklinik Feuchtwangen gebracht. Dort stellte sich heraus, das er im Schock war, einen Beckenbruch und mehrere Schürfwunden hatte. So wurde eine Notfallbehandlung eingeleitet, da er Untertemperatur hatte, wusste man nicht, ob er alles überleben würde. Langsam ging es ihm besser. Leider konnte er nicht von selbst urinieren, das heißt man musste ihm mehrere Male am Tag die Blase manuell entleeren. Kot absetzen ist kein Problem. Wir holten dann Findus (so wie wir ihn getauft haben) zu uns ins Tierheim, pflegen ihn hier und es geht ihm von Tag zu Tag besser. Er ist ein so lieber, dankbarer Kater. Wenn er gestreichelt wird, würde er am liebsten seine Pfleger abküssen. Das es doch immer wieder so abgebrühte Menschen gibt, die verletzte Tiere einfach ihrem Schicksal überlassen... auch bei Tieren gilt, das dies unterlassene Hilfeleistung ist.

Wer hat etwas gesehen und kann Angaben machen (auch anonym)?

 

Da uns jetzt einige hundert Euro Tierarztkosten erwarten, würden wir uns sehr über eine kleine Spende oder eine Patenschaft für unseren Findus freuen

 

Tierschutzverein Rothenburg

DE68 7655 1860 0000 565010

BIC BYLADEM1ROT

Kennwort: Findus

 

Im Namen von Findus vielen, lieben Dank

Die Vorstandschaft und die Tierheimtiere bedanken sich ganz herzlich bei der Fa. Enkler für den Erlass der Standgebühren bei den jeweils stattfindenden Flohmärkten.