Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Anlassspenden

Sie können uns durch eine Spende unterstützen.

Eine Spende kann per Überweisung auf unser Konto erfolgen.

Kontonummer: 700 26 11
Bankleitzahl: 765 518 60
Bank: Sparkasse Rothenburg

 

IBAN: DE14 7655 1860 0007 0026 11

SWIFT-BIC: BYLADEM1ROT



 

Geldspendedose/Futterspendenbox

Vielleicht kennen auch Sie einen guten Platz für eine Geldspendendose oder auch eine Futterspendenbox. Es gibt viele Möglichkeiten, den Tieren auf diese Art und Weise zu helfen. Tierfreunde finden sich an vielen Orten, bei Ihrem Friseur oder beim Blumenhändler,

bei Ihrem Hausarzt oder der Reinigung. Tierschutz kostet viel Geld, deshalb zählt für uns jeder Cent. Den Aufstellort sollte man so wählen, dass der Kassierer die Spardose stets gut im Blick hat. Sie ist schön gestaltet und trägt nicht zuletzt zum positiven Image des Aufstellers bei. Wenn Sie eine Geldspendendose oder eine Futterspendenbox aufstellen möchten, melden Sie sich bitte einfach im Tierheim. Wir bringen diese dann bei Ihnen vorbei.

Sachspenden

Die Briefmarkensammlung, die längst gelesenen Bücher oder die fast neuen Schuhe, gut erhaltene Sachspenden können Sie uns gerne zur Verfügung stellen. In unserem Tierheim heben wir alles auf und verkaufen dann die Sachspenden zum Wohl der Tiere beim nächsten Flohmarkt. Die Spenden können Sie direkt im Tierheim abgeben. Bei dem Transport außerordentlich schwerer Gegenstände sind wir gerne behilflich. Für unsere Tombola suchen wir neue Artikel, die dann als Losgewinne angeboten werden können. Aus Platzgründen können wir leider keine Möbelstücke und größere Elektroartikel annehmen.
Alle Artikel sollten in einem guten Zustand sein, damit wir diese auch auf dem Flohmarkt verkaufen können. Wir bitten Sie, bei den Elektroartikeln darauf zu achten, dass diese funktionsfähig sind.

Abgabe der Sachspenden (ganzjährig):
Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr, Samstags von 11 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Oder so... :-)

Große Freude herrschte als wir von den beiden Mädchen Franzi und Anna 11 und 12 Jahre alt einen Spendengutschein in Höhe von 140.-€ vom Fressnapf und eine Futterspende in Höhe von 20.-€ erhielten.

Sie hatten sich eine Idee überlegt, wie sie unseren Tieren helfen könnten. Sie haben am Faschingsdienstag Kuchen gebacken, sind in Gebsattel von Haus zu Haus gegangen und haben den Kuchen gegen eine kleine Spende für das Tierheim Neusitz angeboten. Und siehe da, es kam ein Gesamtbetrag von 160.-€ zusammen. Die Initiative von den beiden ist mehr als lobenswert und im Namen der Tiere und der Vorstandschaft sagen wir...

Herzlichen Dank :-)