Arten von Patenschaften

1. Tierpatenschaften
Das Tierheim sucht ständig neue Paten für ihre Notfälle, die schwer zu 
vermitteln sind und daher sehr lange im Tierheim bleiben müssen.

Das bedeutet, diese Tiere sind für eine Vermittlung zu alt oder krank. Diese dürfen ihren Lebensabend im Tierheim verbringen. Dies verursacht Kosten bei Tierärzten sowie im Tierheim in Bezug auf Futter.

Jede finanzielle Hilfe ist hier Willkommen. (´`:´`)

2. Kastrationspatenschaften
Unter einer Kastrationspatenschaft versteht man, dass die einmalig anfallenden Kosten, die für eine Kastration entstehen, von Ihnen komplett oder teilweise übernommen werden. Auch für andere, medizinisch dringend erforderliche Operationen, können Kosten übernommen werden. Wenn Sie einem Tier auf diese Art helfen wollen, erhöhen Sie auch seine Vermittlungschancen.

3. Paketpatenschaften
Liebe Tierfreunde sind dazu übergegangen sich einen

Hund oder eine Katze auszusuchen, für die sie eine Paketpatenschaft

übernommen haben. Sie schicken den Tieren die Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Kuscheltiere, Spielzeug, oder sie übernehmen die Kosten für Futter, Spezialfutter und Tierarztrechnungen.  Wenn jedes der Tiere nur einen Paketpaten hätte, der so, wie es seine finanziellen Mittel es erlauben, dem Tier Geschenke kauft, hätte bald jedes Tier eine solide Grundausstattung. Dies ist eine gute Möglichkeit für Menschen, die sich in eines der vorgestellten Tiere verliebt haben, es aber aus den unterschiedlichsten Gründen nicht selber aufnehmen können. Sie haben die Möglichkeit, "Ihrem" Tier diese Momente der Freude zu schenken. Egal ob einmalig oder regelmäßig.

Patenschaften Hunde

Foxi,

geb. 2002, Hündin   K

 

Foxi ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin. Ihr Frauchen konnte sie aus Krankheitsgründen nicht mehr behalten. Daher kam sie zu uns. Erst jetzt wurde sie kastriert, da sie mit der Gebärmutter Schwierigkeiten hatte. Sie hat die OP gut überstanden und wir suchen nun eine Patenschaft für sie. Foxi bleibt nicht gerne alleine, sie braucht die Nähe ihrer Menschen. 

 

 

Name: Andy

Geboren: 2000

 

Andy ist ein lieber Malteser-Mix, er hört nicht mehr so gut, ist aber sonst noch guter Dinge. Leider ist sein Frauchen verstorben, er versteht die Welt nicht mehr, da er vierzehn Jahre seines Lebens mit ihr verbracht hatte. Leider stellte sich heraus, das er an Cushing leidet. Bei dieser Krankheit produziert der Körper zu viel körpereigenes Cortison. Aufgrund seines Alters suchen wir liebe Paten für ihn oder auch einen schönen Pflegeplatz auf dem er seinen Lebensabend verbringen kann.

 

Name: Tommy

Geboren: 2002      K

 

Tommy ist ein Bichon-Frise, er war bereits vermittelt, leider trennten sich seine Besitzer und sein Frauchen bei dem er lebte, wurde sehr krank, so musste der arme Pechvogel wieder ins Tierheim. Er ist ein absoluter Sonnenschein, fährt gerne Auto und liebt seine Leute. Leider wurde bei einer Untersuchung festgestellt, dass er unter dem Cushing - Syndrom leidet.

Patenschaft Katzen

Sissi 

Sissi,

geb. 2015,  Katze

Hat es ihrem Finder zu verdanken, dass sie noch am Leben ist. Sie war in einem desolaten, körperlichen Zustand und total abgemagert. Sie hatte eine schniefende Nase, tränende Augen, voller Ohrmilben und Flöhe. Da sie erst ca. 8 Wochen alt war, hätte sie ohne tierärztliche Behandlung nicht überlebt. Mittlerweilen ist sie zu einem lieben, verspielten Katzenmädchen heran gewachsen. Da Sissi Hautprobleme hatte, was wir zuerst auf eine Futtermittel Allergie geschoben hatten, die sich aber trotz Futterumstellung und Medikamente nicht besserte, wurde ein großes Blutbild und Biopsie der Haut gemacht. Leider stellte sich dann heraus, dass Sissi an einer Auto-Immun Erkrankung leidet. Im Moment geben wir Ihr Spezialfutter und spezielle Medikamente, aber es ist keine Besserung in Sicht.

Wir suchen liebe Paten für sie.

Klara

 Klara

 

Klara ist ein altes Katzenmädchen die total verwahrlost und krank gefunden wurde. Durch tierärztliche Versorgung ist sie jetzt wieder soweit in Ordnung. Trotz Zahnsanierung speichelt sie etwas, was ihrem Appetit aber keinen Abbruch tut. Wir suchen liebe Paten für sie.

Morgana

Morgana
Geboren: 2007

Morgana wurde zusammen mit ihren zwei Geschwistern, Siegfried und Parcival, in Rothenburg gefunden. Die drei hatten von Anfang an große Furcht vor Menschen, da sie wild aufgewachsen waren. Zusätzlich waren sie an einem starken Infekt erkrankt und es erforderte viel Mühe und Geduld den Herrschaften ihre Medizin zu verabreichen. Mit der Zeit wurden die beiden Kater immer zutraulicher und ließen sich, von vertrauten Personen, bereitwillig anfassen und streicheln. Nur Morgana schaffte es nie Vertrauen zu den Menschen zu fassen. Es ist zwar möglich sie anzufassen, jedoch faucht sie hierbei und zittert vor Angst. Morgana ist eine wunderschöne Katze mit unglaublich weichem Fell und hätte ein ruhiges Zuhause mit liebevollen Menschen wirklich verdient. Da sie jedoch kaum Chancen auf eine Vermittlung hat suchen wir liebe Paten.

Leslie

 Leslie
Geboren: 2005

Leslie kam mit ihrem Bruder Ollie im Alter von 7 Wochen zu uns ins Tierheim. Beide stammen von einem Bauerhof, der Bauer kümmerte sich aber nicht um seine Katzen. Eine Tierfreundin brachte uns die beiden Katzenkinder krank ins Tierheim, wo sie erst einmal versorgt wurden. Leslie ist eine liebe und verschmuste Katze. Jetzt hatte sie großes Glück und konnte einen Pflegeplatz bei einer Pflegefamilie finden.