Futter für Tiere in Not


Das Team von "Futter für Tiere in Not" befindet sich von Zeit zu Zeit mit 

ihrem Infostand in der Region um Futterpaten für das Tierheim Rothenburg

und Umgebung e.V. zu werben.
Das Prinzip ist wie folgt:
Der Futterpate übernimmt eine Futterpatenschaft für 7 Euro im Monat, der

Vertrag läuft ein Jahr (wird er nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt,

verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr). Das Tierheim Rothenburg

erhält für diese 7 Euro im Monat hochwertiges Premiumfutter für die

Tierheimtiere. Die Futterkosten, die an oberer Stelle im Haushalt des

Tierheimes stehen, werden somit abgefangen und die eingesparten Kosten

können anderweitig eine Verwendung finden.
Nach Ablauf der Aktion wird dem Tierheim der Stand der geworbenen

Paten mitgeteilt (Eurobetrag), der dem Tierheim dann zur Verfügung steht.

Da es von Futter für Tiere in Not Katzentrocken und - naßfutter gibt, sowie

dasselbe für Hunde und drei verschiedene Katzenstreus, kann das Tierheim

das benötigte Futter/Streu bei Futter für Tiere in Not abrufen. Da kleinere

Tierheime auch meistens zuwenig Stellfläche haben, verbleibt das Futter/Streu

bis zum Abruf im Lager der Firma Futter für Tiere in Not. Dies ist sehr

begrüßenswert. Erfolgt dann eine Bestellung vom Tierheim - egal in welcher

Größenordnung - wird diese kostenlos auf Paletten an das Tierheim geliefert.

Dem Tierheim wird auf Anfrage Einsicht in den noch bestehenden

Lagerbestand gewährt.
Sollten Sie zu der Aktion noch Fragen haben, können Sie gerne bei

Frau Wiegmann im Tierheim anrufen.

Tel: 09861-2312 oder 09861-7549

Die Mitarbeiter von Futter für Tiere in Not haben eine Bestätigung des

Tierheimes bei sich, die besagt, dass die Aktion mit dem Tierheim

abgesprochen wurde.

Benötigen Sie noch mehr Info? Wenden Sie sich direkt an Futter für Tiere in

Not:

http://www.futter-fuer-tiere-in-not.de/
Telefon: 0 74 72 / 98 82 93 Fax: 0 74 72 / 98 82 94
email: info@futter-fuer-tiere-in-not.de